Es finden regelmäßig Weiterbildungen und Schulungen für Biomassekraftwerk-Betreiber statt. Diese Art des Erfahrungsaustausches ist besonders wichtig, da hier Probleme Vor-Ort besprochen werden können und so ein gemeinsames Lernen stattfinden kann.

Biomassekraftwerk-Betreiber-Schulung in Salzburg

Dieses Schulungsprogramm wurde vom Dachverband Biomasseheizkraftwerke-West organisiert. Mein Vortrag hat sich mit dem Thema Kesseleinstellung und Anfahren (aus dem kalten Zustand) beschäftigt.